Wir laden Sie herzlich ein zu HisStory – DIE Ausstellung …wie das Christentum die Welt veränderte.

24. – 30. Juli 2019, Mo-Fr. 15-20 Uhr, Sa+So 10- 20 Uhr im Rathaussaal Marktoberdorf.

Fürs Navi: >  (Richard-Wengenmeier-Platz 1, 87616 Marktoberdorf)

Ein Sonntag bei Sonnenschein am Badesee – daran freut sich wohl jeder. Aber wussten sie schon, dass ein arbeitsfreier Sonntag gar nicht immer selbstverständlich war und dass seine Wurzeln zutiefst mit dem Christentum verbunden sind?

Oder die Sozialversicherung – wer ist nicht dankbar dafür, dass er im Fall des Falles abgesichert ist und sich keine Gedanken darüber machen muss, wie eine Krankheitszeit finanziell überstanden werden kann? Doch woher kommt der Gedanke der Sozialversicherung eigentlich? Wussten sie schon, dass er seine Entstehung Menschen verdankt, die sich an dem orientierten, was in der Bibel steht?

Erfahren Sie mehr über die Hintergründe dieser und noch vieler anderer Errungenschaften, die aus unserem Leben heute gar nicht mehr wegzudenken sind und die unsere Gesellschaft zu dem gemacht haben, was sie heute ist.

Lassen Sie sich einladen zu einer kleinen aber spannenden Zeitreise von den Wurzeln des Christentums bis in die Gegenwart. Einer Reise durch helle aber auch dunkle Kapitel. Dabei soll es aber weniger darum gehen, wer was richtig oder falsch gemacht hat, sondern vielmehr darum, wie in diesen Jahren Menschen durch ihren Glauben an Jesus Christus Veränderungen bewirkt haben, von denen wir noch heute profitieren und die unsere Gesellschaft zum Teil über Jahrhunderte hinweg positiv prägten und umgestalteten.

Wir würden uns freuen, wenn wir sie zwischen dem 24. und dem 30. Juli im Rathaussaal Marktoberdorf begrüßen dürfen zu HisStory, seiner Geschichte.

Der Eintritt ist frei.